Themen

Themen und Schwerpunkte

  • Psychoedukation:
    - Einführung in die Psychotherapie und eventuelle Weitervermittlung 
    - Gemeinsame Suche nach einer passenden Therapie 
    - Leben mit psychischen Diagnosen und deren Folgen
     
  • Überbrückung von langen Wartezeiten auf eine Psychotherapie oder einen Klinikaufenthalt
     
  • Blockaden im Alltag:
    - Ängste 
    - Depressionen 
    - Zwänge 
    - Traumata
    - Stress
    - destruktive Muster und Glaubenssätze 
    - Mangel an Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl 
    - Schwierigkeiten im Umgang mit Emotionen 
    - Ziellosigkeit 
    - Entscheidungsängste 
    - Mangelnde Selbstfürsorge
     
  • Beziehungsprobleme/ -ängste und Trennungstraumata
     
  • Schwierige Familienstrukturen und - verhältnisse
     
  • Einschneidende Lebensereignisse oder Veränderungen und der Umgang damit
     
  • Unzufriedenheit im Beruf und/oder im Alltag